Coaching - Kosten & Abrechnung

 

Ausgleich Gleichgewicht

 

Für jede Leistung benötigt es einen energetischen „Ausgleich“, weil die erbrachte Leistung nur dann effizient wirken kann.

Gleichgewicht ist einer der zwei gewichtigsten Gesetzmäßigkeiten unserer Existenz.

Es liegt an jedem Menschen selbst, der eine Leistung empfängt, für Gleichgewicht zu sorgen.

Wenn er nicht selbst dafür Sorge trägt, sorgt dafür die kosmische Gesetzmäßigkeit.

 

 


Ausgleich für die Begleitung (Coaching):

 

1) Kennenlernen - Erstgespräch

Das Erstgespräch dient dem gegenseitigen Kennenlernen, erfassen der Ausgangssituation und Erläuterung der möglichen Vorgangsweise sowie der Vereinbarung einer WEGbegleitung. Daher bedarf es für das Erstgespräch keinen Ausgleich.

 

2) Erstbegleitung

Die erste konkrete Begleitung, meist ein intensives Gespräch, wird ganz regulär zum vereinbarten Stundenersatz inkl. eventuell anfallender Reisekosten abgerechnet.

 

3) Begleitung (Coaching)

Nach erfolgter Erstbegleitung wird jede weitere Begleitung (persönlich, telefonisch oder via Mail bzw. Skype) entsprechend der jeweiligen Wirksamkeit in Ausgleich gebracht.

Den Wirkungsgrad bestimmt alleine der Kunde. Sich mit der Wirkung auseinandersetzten zu müssen, ist Teil meiner energetischen Begleitung.

Der jeweilige Betrag wird einfach überwiesen, es benötigt darüber kein Gespräch, es sei denn der Kunde wünscht das.

Wichtig ist nur, dass es ein klar gespürter Ausgleich und somit im Gleichgewicht ist = siehe Einleitung.

Auch für selbst mich ist dies wichtig, weil ich ebenso im Gleichgewicht wirken mag.

Entsprechend der Überweisung wird die Rechnung erstellt.


Energetische Begleitung:

Stundenersatz: € 112,- (exkl. Steuern)

Reisekosten: nach Aufwand = Kilometer / Übernachtung

 

BAWAG P.S.K.

Peter Ebner

IBAN [AT59 6000 0501 1008 5890]

BIC [OPSKATWW]